Mit dem Velomobil Abenteuer erleben und dabei Gutes tun

Wie weit würdest Du gehen? – Thomas und Marita Ritter lieben Radfahren im Velomobil und am liebsten super lange Strecken, die Brevets genannt werden. Dies sind Prüfungen, bei denen ein bestimmter Track zu folgen ist und Regeln einzuhalten sind, z.B. Kontrollpunkteanfahren, Zeitlimits einhalten und keine Hilfe von außen annehmen. Die Brevets finden auf nationaler […]

Impressionen zum Golfturnier für die Fontanherzen

Der Charity-“Lauf” über den Golfplatz am Habichtswald war mal wieder ein voller Erfolg. Zum wiederholten Male organisierte Sabina Kemme das Golfturnier in Velpe. Am 23.09.2017 stand aber weniger das Laufen im Vordergrund als vielmehr das “Einputten”. Nichtsdestotrotz wurden hier zwischen 9 und 10 km pro Runde zu Fuß zurückgelegt. Von daher passt es also […]

Highland Games 2017 – s4acw wieder mit dabei

Ein mal im Jahr besinnt sich unser Verein auf besondere Art seiner schottischen Wurzeln. Die Highland Games in Bad Iburg, mit sehr viel Herzblut und Detailfreude organisiert vom Lions Club Osnabrück Friedensreiter, nehmen wir Sportler 4 a childrens world immer gern zum Anlass, die Laufhosen gegen schottische Kilts zu tauschen. Gefragt sind bei den […]

8. Friedenslauf von s4acw mit Blick auf den Weltfriedenstag im September

Benefiz- und Friedensläufer John McGurk und sein Verein Sportler 4 a childrens world e.V. haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern und Jugendlichen mit Benachteiligungen zu helfen und sich gleichzeitig für den Frieden dieser Welt einzusetzen.

Zum achten Mal startete das Team um John McGurk zum Friedenslauf von Osnabrück nach Münster am 29.08.2017. Neu in […]

Kreiseln in Wallenhorst mit 150 kleinen und großen LäuferInnen

Am 28. August war es wieder soweit: “Wir für Wallenhorst” rief gemeinsam mit Sportler 4 a childrens world e.V. zum 7. Kreisellauf in Wallenhorst auf. Unterstützt von den Pfadfindern und dem TSV Wallenhorst machten sich 150 Kinder, Jungendliche und Erwachsene auf die Laufrunden. Die kleinen LäuferInnen drehten auf dem Sportplatz ihre Runden, während die […]

5. Zoo-Lauf mit über 500 TeilnehmerInnen … und einer Spendensumme von insgesamt 9.500 €

Ein kleines Jubiläum feierte der besonders reizvolle Charitylauf, der unter dem Motto “Gemeinsam stark für Kinder” zum 5. Mal stattfand. Gemeinsam mit dem Zoo luden Sportler 4 a childrens world e.V. am 17. Juni zum Zoo-Lauf ein, bei dem für jede/n SportlerIn etwas geboten wurde. In diesem Jahr – sozusagen als Geschenk zum Jubiläum […]

Unser Seepferdchen-Projekt geht in die nächste Runde

Ferienzeit = Freibadzeit! Dies gilt sicherlich für viele Kinder in den derzeitigen Sommerferien. Aber was braucht es neben gutem Wetter zum Schwimmen? Genau – die richtige Technik, um sich mit den FreundInnen auch im großen Becken austoben zu können.

Aber nicht allen Kindern ist es ohne Weiteres möglich, Schwimmen zu lernen und das Seepferdchen zu […]

AWO rennt … und s4acw gemeinsam mit Freunden allen davon

Am Samstag 24.06. waren einige Läufer von Sportler 4 a childerns world bei “AWO rennt” mit zwei Staffeln vertreten. Die Mixed-Teams sind durch gute Vernetzung der Läufer untereinander entstanden, denn mit Kelly Mönstermann und ihrem Mann Michael trat s4acw gemeinsam mit dem VfR Voxtrup an. Außerdem mit dabei, Gina Titgemeyer (ihr Mann dürfte in […]

s4acw zu Gast in der JVA Lingen

Auf Einladung der Anstaltsleitung und des Bildungskoordinators waren John, Detlef und Bastian Mitte Mai zu Besuch in der JVA Lingen. Auch die Presse war in Person von Herrn Fickers vertreten. Nachstehend sein Bericht. Vorweg: Es war eine sehr eindrückliche Erfahrung.

Spenden für Hilfsaktion                                                   NOZ-online, 19.05.17

Gefangene der […]

Mit s4acw auf dem Jakobsweg unterwegs – jetzt mit Fotos!

Mit John McGurk und sportler 4 a childrens world auf den letzen 120 km des Jakobswegs. 5 Tage pilgern auf dem Jakobsweg 01.05.2017 bis 05.05.2017

69 Pilger machten sich am 30.04.2017 per Bus und Flugzeug von Wallenhorst über Düsseldorf und Madrid auf den Weg Richtung Santiago de Compostela. Mit dem Bus ging es dann nach […]