“A chance for children” – fulminantes Finale mit Benefizlauf 2017

So einen langen Anlauf hatten wir noch nie. Starten unsere Benefizläufe sonst zumeist im Mai oder Juni, musste sich das Team um John in diesem Jahr bis Oktober gedulden. Selbstverständlich bedeutete das nicht, dass wir uns auf die faule Haut gelegt haben. Ganz im Gegenteil! Im Rahmen des Projekts 2017 “a chance for children” […]

Unerwartete Unterstützung für s4acw

Großartige, spontane Aktion als Reaktion auf den Diebstahl einer s4acw-Spendendose von Mario Büscher, Volker Lünnemann und Silke Adams! Sie haben von der Entwendung der Dose über Facebook erfahren und sich eine tolle Idee überlegt. In ihrem Betrieb haben sie Metallschilder hergestellt und in ihrem Freundeskreis verkauft. Ihr Chef unterstützte sie dabei “tatkräftig”. Der Erlös […]

Benefizläufer John McGurk spricht vor den Senioren der Eisenbahner

Die Einladung der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zur Seniorenversammlung am 04.09.2015 um 10:00 Uhr im Gasthaus zu den Linden, Windhorststr. 56 in Osnabrück konnte John nicht ausschlagen. „Ich komme gerne, und berichte von meinem Leben und von meiner, mir selbstgestellten Lebensaufgabe, Kindern auf der ganzen Welt zu helfen.“

Seit mehr als 20 Jahren ist John […]

Dorint-Hotels als Partner

Die neuerliche Fahrt nach Köln hat sich mal wieder gelohnt für John McGurk, Detlef Koesters und Reiner Mattern, denn auch die Dorint Hotels & Resorts bringen sich als Partner ein beim Reno-Benefizlauf über 2015 Kilometer vom 21. April bis zum 5. Mai. Mit einer vierstelligen Summe auf einem Scheck und noch mehr. Zum Beispiel […]

John trifft den schottischen Ministerpräsidenten

Dieser Einladung des niedersächsischen Ministerpräsidenten und s4acw-Freundes David McAllister kam John McGurk besonders gerne nach. Am 20. November hieß unser Landesoberhaupt den schottischen Ministerpräsidenten Alex Salmond in Hannover willkommen. Um dieses “Treffen der Highlander” um einen besonderen Gast zu erweitern, lud McAllister auch John ein, dessen Engagement von allen Anwesenden gewürdigt wurde. Selbstredend freute […]

John findet in schottischem Waisenhaus versteckte Briefe

Eine Reise in seine Vergangenheit unternahm John im März diesen Jahres. Gemeinsam mit seiner Frau Katja und zwei Vereinsmitgliedern reiste er durch Schottland. U.a. kehrte er in das Waisenhaus zurück, in dem er und viele andere Kinder physisch und psychisch missbraucht wurden. Auf der Suche nach Spuren seiner Kindheit wurde John nun fündig. Unglaublich, […]

Benefizturnier mit s4acw

S4acw versuchte sich am runden Leder und machte sich damit für schwer herzkranke Kinder stark. Der Verein Fontanherzen veranstaltete dieses Benefizfußballturnier, an dem zahlreiche Unternehmen, Vereine, Initiativen und Prominente aus der Region teilnahmen. Bei allem sportlichen Ehrgeiz stand das Engagement für die gute Sache im Vordergrund. Die Fontanherzen stellten ein großes Programm auf die […]

RUNNER`S WORLD – Charityheld 2013

Anfand des Jahres freuten wir uns alle über den Artikel in der Runner´s World. Das weltweit größte Laufmagazin berichtete in der Rubrik Laufheld von Johns Engagement und wie er gemeinsam mit s4acw Projekte für Kinder in Not unterstützt – und so bislang knapp 800.000 statt der im Artikel versehentlich genannten 80.000 Euro gesammelt hat. […]

Bundesverdienstkreuz für John McGurk

Für sein jahrzehntelanges Engagement für Not leidende Kinder verlieh die Bundesrepublik Deutschland dem in Glasgow, Schottland, geboren John McGurk das Bundesverdienstkreuz am Bande. Viele WeggefährtInnen, FreundInnen und natürlich seine Familie zeigten mit Standing Ovations ihre Anerkennung während der feierlichen Stunde im Rathaus Lotte-Wersen. Landrat Kubendorff überreichte im Namen von Bundespräsident Joachim Gauck das passend […]

Sylt – Planungstreffen mit dem Sansibar-Team

Unaufhaltsam rückt die erste Halbzeit des Projektes 2013/14 näher: der Lauf von Osnabrück nach Sylt (5.-8. Juni). Um sich kennenzulernen und weitere Details zu besprechen, reisten John, Katja, Gertrud und Detlef nach Sylt, wo sich sich mit dem Sansibar-Chef Herbert Seckler trafen. Man war gleich auf einer Wellenlänge, wie der u.a. Bericht erahnen lässt.
Download […]