Neu in diesem Jahr ist der Termin: es wird Freitabend gelaufen. Am 30. August geht es ab 18 Uhr auf die Strecke. Wie in den vergangenen Jahren veranstalten „Wir für Wallenhorst“ – Marketing e.V. mit Unterstützung von „Sportler 4 a childrens world e.V.“, TSV Wallenhorst e.V. und Gemeinde Wallenhorst den Spendenlauf. Das Startgeld und der Erlös gehen an sozial benachteiligte Kinder über „Sportler 4 a childrens world e.V.“ und an Kinder und Jugendliche in Wallenhorst. Nach dem Lauf werden Bratwurst und Getränke anboten. Dusch- und Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung. Für Kinder gibt es ein Rahmenprogramm.

Neben dem Hauptlauf “Von Kreisel zu Kreisel” (die 2,5 km-Strecke kann bis zu 4x gelaufen werden) wird es auch wieder einen speziellen Kinderlauf am Sportplatz in Wallenhorst geben.

Anmeldung und weitere Infos auf laufen-os.de